Unsere Geschichte

Markante Maserung. Einzigartige Muster. Natürliche Farben. Bewährte Langlebigkeit. All das ist Inspiration und Teil der Geschichte unserer handgefertigten Schneide- und Küchenbrettern aus dem Holz der Ostamerikanischen Lärche.

Im Jahr 2003 kaufte eine kleine Gruppe von Schreinern und Holzarbeitern ein 14.000 sq. ft. (ungefähr 1.300 qm) großes Gebäude in der Gemeinde Margaree auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada, und gründeten Larch Wood Enterprise. Zu Anfang fertigte Larch Wood nur Fußböden an, aber schon nach 2 Jahren stellten wir fest, dass wir unser Produktangebot erweitern mussten.

Da wir natürlich wussten, dass Schneidebretter aus Stirnholz (End Grain) billigeren Standard-Brettern weit überlegen waren, war es von Anfang an klar, dass wir uns auf die Fertigung von Brettern aus Stirnholz in verschiedenen Größen spezialisierten, wobei wir die markanten und vielfältigen Maserungen und natürlichen Goldtöne des Lärchenholzes hervorhoben wollten. So entstanden unsere ersten klassischen Schneidebretter in klein, medium und groß. Die ersten Prototypen gaben wir Köchen aus der Region, die sie ca. 6 Monate lang verwendeten und dann Qualität, Größe und Design der Bretter für gut befanden, so dass wir richtig loslegen konnten.

Wir begannen mit der Vermarktung unserer Küchenbretter in Halifax, der Provinzhauptstadt Neuschottlands, und erzielten sofort hervorragenden Ergebnisse; danach konzentrierten wir uns auf Toronto, Montreal und die USA. Bei unserer ersten Messe in Toronto verkauften wir unsere Produkte an das Museum of Arts and Design in New York und das Gardiner Museum in Toronto; auch heute, 14 Jahre später, sind beide treue Larch Wood Kunden. Seit 9 Jahren sind wir Handelspartner von Williams-Sonoma, einer in den USA und Kanada agierenden Kette für hochwertige Küchenutensilien und Haushaltswaren.

Vor sechs Jahren begannen wir, Arbeitsplatten für Privatkunden und Unternehmen auf Maß zu fertigen; da dieser Teil unseres Geschäfts schnell anwuchs, richteten wir im Jahr 2018 eine neue extra Werkstatt für unsere Maßanfertigungen ein. Larch Wood beschäftigt heute eine Gruppe von 22 talentierten und qualifizierten Handwerkern und Kunsthandwerkern, die zusammen mehr als 100 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Holzbearbeitung mitbringen. Einfallsreichtum und Kreativität sind die Schlüsselbegriffe, die unser Team am besten beschreiben. Jeder, der hier arbeitet, trägt zu der hohen Qualität, Präzision und Sorgfalt bei, die unsere Produkte auszeichnen.

Unsere Bäume stammen aus nachhaltiger heimischer Forstwirtschaft, wobei die meisten Bäume von Besitzern kleinerer Waldparzellen kommen. Wir zahlen unseren Holzlieferanten mehr als den Marktwert für ihr Holz, um eine gesunde, ganzheitliche und nachhaltige Ressourcen-Nutzung zu fördern.

Larch Wood Crew Spring 2018

Besuchen Sie uns in Margaree

Wir fühlen uns privilegiert, auf Cape Breton Island zu leben, zu arbeiten und unsere Familien großzuziehen. Cape Breton wurde zu einer der schönsten Urlaubsinseln Nordamerikas gewählt und begeistert Besucher mit seiner wunderschönen Küste, seiner wunderbaren Natur und seiner vielfältigen Kultur.

Larch Wood Canada liegt am Margaree River, der für die Lachsfischerei bekannt ist und 1998 zum Canadian Heritage River erklärt wurde. Ganz in der Nähe befindet sich eine der schönsten Straßen der Welt, der Cabot Trail, der sich durch den atemberaubenden Highlands Nationalpark schlängelt. Kommen Sie doch einfach bei Ihrem nächsten Besuch in diesem besonderen Teil der Welt zu einer Tour auf unseren Verkaufsflächen und Werkstätten vorbei.